Führung Bergwerk & Grubenbahn

Führung Bergwerk & Grubenbahn

Bitte beachten Sie, dass im Zuge der derzeit geltenden Corona-Maßnahmen unsere Führungen auf 10 Besucher beschränkt sind.

Folgen Sie dem Museumsführer 80m unter der Oberfläche durch die Grube Walert. Betrachten Sie die Maschinen, erleben Sie die Tätigkeiten der Grubenarbeiter hautnah und lauschen Sie den mehr als hundert Jahre alten Anekdoten über die Förderung des Eisenerzes.

Der Museumsführer erwartet Sie im Ausstellungsgebäude, wo Ihnen auch ein Helm aufgesetzt wird. Zu Beginn nehmen Sie im Grubenzug Platz, der ihre Gruppe in das Bergwerk befördert. Dann, nehmen Sie an einer circa 1 km langen Führung teil und besuchen dabei zu Fuß die zwei Abbauebenen.

Für Gruppenbesichtigungen ist eine Reservation verpflichtend. Bitte füllen Sie das Onlineformular mindestens 48 Stunden vor Ihrem gewünschten Besuch aus. Die Uhrzeit und die Sprache (Luxemburgisch, Deutsch, Französisch, Englisch) Ihres Besuches sind frei wählbar. Die maximale Anzahl der Besucher liegt bei 31 Personen pro Gruppe. Falls Ihre Gruppe aus wniger als 16 Personen besteht, kann zu einem Pauschalpreis reserviert werden.

Es besteht die Möglichkeit Ihre Besichtigung mit einem Bergarbeiterimbiss in der Grube oder einer Mahlzeit in der Brasserie zu kombinieren. Für weitere Informationen, wenden Sie sich an uns für unsere À la carte Angebote.

Besichtigungsdauer: 2h

Zugang für Personen mit eingeschränkter Mobilität möglich

Festes Schuhwerk und warme Kleidung empfohlen (10°C das ganze Jahr über)

Ein Schutzhelm wird Ihnen vom MNM zur Verfügung gestellt

Hunde sind im Bergwerk nicht zugelassen