Führung Bergwerk & Grubenbahn

Führung Bergwerk & Grubenbahn

Folgen Sie dem Museumsführer 80m unter der Oberfläche durch die Grube Walert. Betrachten Sie die Maschinen, erleben Sie die Tätigkeiten der Grubenarbeiter hautnah und lauschen Sie den mehr als hundert Jahre alten Anekdoten über die Förderung des Eisenerzes.

Der Museumsführer erwartet Sie im Ausstellungsgebäude, wo Ihnen auch ein Helm ausgeliehen wird. Zu Beginn nehmen Sie im Grubenzug Platz, der ihre Gruppe unter Tage befördert. Dann nehmen Sie an einer circa 1 km langen Führung teil und besuchen dabei zu Fuß die zwei Abbauebenen.

Eine Reservierung ist nicht notwendig. Finden Sie sich während den Öffnungszeiten am Empfang ein. Die Sprache der Führung wird an die Mehrheit der anwesenden Besucher angepasst, es sind auch Audioguides auf Französisch, Deutsch, Niederländisch und Englisch am Empfang erhältlich.

Besichtigungsdauer: 2h

Zugang für Personen mit eingeschränkter Mobilität möglich

Festes Schuhwerk und warme Kleidung empfohlen (10°C das ganze Jahr über)

Ein Schutzhelm wird Ihnen vom MNM zur Verfügung gestellt

Hunde sind im Bergwerk nicht zugelassen

Hier geht es zu den Besuchszeiten und Preisen