Auf Fossiliensuche

Auf Fossiliensuche

Wegen Umbauarbeiten ist die Fossiliensuche bis Herbst 2022 nicht verfügbar. Wir bitten um Verständnis.

Ausgestattet wie ein Geologe, begeben sich die Kinder auf die Suche nach Tieren und Pflanzen aus der Vergangenheit, welche sich versteinert in Felsbrocken wiederfinden. Nach einer kurzen Einführung ziehen die Kinder ihre Schutzausrüstung an und ihre Arbeit mit Hammer beginnt an den Kalksteinen.

Die Besichtigung findet draußen statt und dauert 2 Stunden bei maximal 18 Kindern pro Gruppe. Wird diese Anzahl überschritten, wird eine weitere Gruppe gebildet. Die Führung findet im ehemaligen Tagebau hinter dem Empfangsgebäude statt (Treffpunkt beim MNM). Denken Sie daran die Kleiderwahl den aktuellen Witterungsbedingungen anzupassen.

Reservierungen sollen bitte spätestens 48 Stunden vor der Besichtigung über unsere Webseite getätigt werden. Uhrzeit sowie Sprache von Ihrem Besuch sind frei wählbar.