Nationales Bergbaumuseum
TwitterFacebook
LOADING
PREV
NEXT
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.kirchberg ca1910gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.minegk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.24InterieurMinierePerchesberggk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.mineca1890gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.25VuePartieSud-EstMinierePerchesberggk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.MinireKirchberggk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.hutbergca1905gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.hutbergca1950gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.langengrund ca1955gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.langengrund ca1960gk-is-369.jpg

Die Gruben des Bergbaumuseums

Das Grundstück des MNM umfasst 4 ehemalige Gruben:

Konzession Walert 

1898 an das Hüttenwerk von Rodange erteilt, das später in der belgischen Gruppe Ougrée-Marihaye, dann in der MMR aufging. Die Grube wurde 1925 elektrifiziert. Der ehemalige Bürgermeister und Abgeordnete Jean-Pierre Bausch kam hier am 12.2.1935 bei einem Arbeitsunfall ums Leben. Walert wurde 1963 geschlossen, da die geologischen Verhältnisse eine Mechanisierung des Abbaus unmöglich machen.


Konzession Kirchberg
 

Frühe Gruben, die von 1880 bis 1930 durch die belgische S.A. John Cockerill ausgebeutet wurden.

Konzession Langengrund 

Moderne Grube, die Teil eines größeren grenzüberschreitenden Verbundbergwerkes war, und vor allem die Hütte in Differdange belieferte. Langengrund förderte von den 1900 bis in die 1970er Jahre.

Tagebau Rembour-Vor Hasselt

Kleinerer Abbau über Tage, der von 1870 bis 1950 unter der Führung verschiedener Betreiber, wie etwa Gonner, Berens und ARBED, stattfand.