Nationales Bergbaumuseum
TwitterFacebook
LOADING
PREV
NEXT
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.kirchberg ca1910gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.minegk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.24InterieurMinierePerchesberggk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.mineca1890gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.25VuePartieSud-EstMinierePerchesberggk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.MinireKirchberggk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.hutbergca1905gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.hutbergca1950gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.langengrund ca1955gk-is-369.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.histoire.langengrund ca1960gk-is-369.jpg

Die Gruben des Bergbaumuseums

Das Grundstück des MNM umfasst 4 ehemalige Gruben:

Konzession Walert : 1898 an das Hüttenwerk von Rodange erteilt, das später in der belgischen Gruppe Ougrée-Marihaye, dann in der MMR aufging. Die Grube wurde 1925 elektrifiziert. Der ehemalige Bürgermeister und Abgeordnete Jean-Pierre Bausch kam hier am 12.2.1935 bei einem Arbeitsunfall ums Leben. Walert wurde 1963 geschlossen, da die geologischen Verhältnisse eine Mechanisierung des Abbaus unmöglich machen.

Konzession Kirchberg : Frühe Gruben, die von 1880 bis 1930 durch die belgische S.A. John Cockerill ausgebeutet wurden.

Konzession Langengrund : moderne Grube, die Teil eines größeren grenzüberschreitenden Verbundbergwerkes war, und vor allem die Hütte in Differdange belieferte. Langengrund förderte von den 1900 bis in die 1970er Jahre.

Tagebau Rembour-Vor Hasselt : Kleinerer Abbau über Tage, der von 1870 bis 1950 unter der Führung verschiedener Betreiber, wie etwa Gonner, Berens und ARBED, stattfand.