Nationales Bergbaumuseum
TwitterFacebook
LOADING
PREV
NEXT
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/segway1gk-is-384.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/segway2gk-is-384.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/segway5gk-is-384.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/segway3gk-is-384.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/segway4gk-is-384.jpg

Why to choose our company

Segway Tour

Entdecken Sie das Minettgebiet, die südliche Region Luxemburgs, die durch den Erzabbau des letzten Jahrhunderts und die Rückeroberung der Natur geprägt ist.
Nach einer kurzen Einweisung mit dem Umgang mit dem Segway auf dem Gelände des Nationalen Bergbaumuseums, begeben Sie sich auf die Entdeckung einer außergewöhnlichen Umgebung der "Roten Erde" rund um Rümelingen, Tétange und Kayl. Diese Besichtigung dauert von 10 Uhr bis 16 Uhr.

Abfahrt/ Ankunft: Nationales Bergbaumuseum, Rümelingen
Abfahrtzeit: 10 Uhr oder 14 Uhr
Ankunftszeit: 12 Uhr oder 16 Uhr

Dauert des Segway-Tours: 13km. Die Einführung und der Ausflug werden durch ausgebildete Segway-Fahrer durchgeführt.

Mittagessen in der Brasserie du Musée
Uhrzeit: 12 Uhr bis 14 Uhr

Die Brasserie bietet zwei Menus an:

Menü 1:
Jambon macédoine
Königspastete, Pommes und Salat
Zweierlei EIs
+ 1 Getränk

Menü 2:
Rohkostsalat
Ravioli mit Ricotta-Spinat-Füllung
Kuchen
+ 1 Getränk

Abfahrt/ Ankunft: Nationales Bergbaumuseum, Rümelingen
Abfahrtzeit: 14 Uhr oder 10 Uhr
Ankunftszeit: 12 Uhr oder 16 Uhr

Die Besichtigung beginnt mit einer Einführung in der Wechselausstellung.In die Grube gelangt der Besucher während einer rund 20minütigen Fahrt mit der Grubenbahn. Anschließend werden die Stollen zu Fuß besichtigt, wo dem Besucher die verschiedenen Techniken der Eisenerzbeförderung erklärt werden. Danach gelangt der Besucher wieder mit der Grubenbahn ans Tageslicht.

Die Führung dauert 1 ½ Stunden.
Die Temperatur in der Grube beträgt durchschnittlich 10°C und bleibt das ganze Jahr über konstant. Es ist somit unbedingt notwendig ein warmes Kleidungsstück mitzunehmen. In der Grube kann man sich ohne Gefahr bewegen. Es ist jedoch ratsam Schuhe mit flachen Absätzen zu tragen. Das Tragen des Helms ist obligatorisch. Die Grubenbesichtigung findet in Begleitung eines Museumsführers mit entsprechenden Fachkenntnissen statt.

Details:
Tarif: 99€ /Person
Abfahrtzeit: 10 Uhr
Ankunftszeit: 16 Uhr
Teilnehmerzahl: ab 4 bis 10 Personen