Nationales Bergbaumuseum
TwitterFacebook
LOADING
PREV
NEXT
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.home.IMG_0834gk-is-358.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.home.DSC02929gk-is-358.JPG
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.home.DSC02875gk-is-358.JPG
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.home.Carreaugk-is-358.JPG
Do, 19 März

Neuheiten und Events

Aufgrund der getroffenen Entscheidungen des Regierungsrates am 13. Mäerz 2020 betreffend die Maßnahmen zur Einengung und Verlangsamung der Verbreitung des Virus COVID-19, bleibt das MNM bis neue Bestellung von Behörden geschlossen.
Das Museum ist per E-mail erriechbar: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 
IMG E4815











ANHÄNGIG!
Am Donnerstag, 2. April 2020, startet die neue Saison

Saison-Beginn - Copie
Ab diesem Datum werden Besichtigungen für individuelle Personen jede Woche vom Donnerstag bis zum Sonntag angeboten. Jeder ist herzlich willkommen. Beginn ist jeweils um 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr.  Sie brauchen nicht zu buchen. Kommen Sie einfach eine halbe Stunde vor Besichtigungsbeginn in den Empfang im Gebäude "Maschineschapp".

Für reservierte Gruppenbesichtigungen (max. 31 Pers.) und interaktive Besichtigungen für Kinder bleibt das MNM während des ganzen Jahres von 8.00 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.



20171125-094835-largejpg


Der Besichtigungsablauf ist folgender: Mit der Grubenbahn gelangen die Besucher in die Grube (20 Min.). Anschließend geht es etwa 1,3 Km zu Fuß im Innern des Berges weiter. Es wird die harte Arbeit der Grubenarbeiter und die verschiedenen Techniken der Eisenerzbeförderung von 1870 bis 1997 gezeigt. Dieser Teil dauert ungefähr anderthalb Stunden. Mit der Grubenbahn geht es wieder ans Tageslicht. Die Gesamtdauer beträgt zwei Stunden.

Die Besichtigungen sind für jede Alterskategorie geeignet. Die interaktive Besichtigungen richten sich an Kinder bis 14 Jahren.


Es ist unbedingt notwendig ein warmes Kleidungsstück mitzunehmen und es ist ratsam Schuhe mit flachen Absätzen zu tragen. Das Tragen des Helms, der vom Museum zur Verfügung gestellt wird, ist obligatorisch.

Das Mitbringen von Hunden ist nicht erlaubt.
 
Audioguides in deutscher, englischer, französischer und niederländischer Sprache stehen denjenigen Besuchern zur Verfügung, die die jeweilige Sprache der Führung nicht verstehen.


Öffungszeiten und Formular zur Anmeldung

Das Museum ist während des ganzen Jahres für Gruppen ab 16 Personen und mehr (mit Reservierung) geöffnet. Individuelle Besichtigungen sind jeweils wöchentlich von Donnerstags bis Sonntags. (ausgenommen: Montags, 1. November, 4. Dezember, vom 24. Dezember bis 1. Januar).

Das Reservierungsformular finden Sie hier:
http://www.mnm.lu/index.php?option=com_extroforms&view=efforms&id=3&Itemid=814&lang=de

Für weitere Auskünfte und Reservierungen steht Ihnen das Personal sehr gerne zur Verfügung.