Nationales Bergbaumuseum
TwitterFacebook
LOADING
PREV
NEXT
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/Untitled-2gk-is-228.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.autour_du_mnm.20130604 Maschineschappgk-is-228.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/20130604 Traingk-is-228.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/20130604 Buggigk-is-228.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/Carreaugk-is-228.JPG
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.musee.6711-crop-840x500x90gk-is-228.jpg
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.home.DSC02875gk-is-228.JPG
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.home.DSC02929gk-is-228.JPG
http://www.mnm.lu/modules/mod_image_show_gk4/cache/slideshow.autour_du_mnm.20130604 Pierregk-is-228.jpg
Mo, 09 Februar

Filmvorführung "Réfractaire"

Im Rahmen der momentanen Wechselausstellungen "Versteckt, verfolgt. Vier Monate im Bunker Eisekaul", die  zeitgleich bis zum 3. Mai im Nationalen Bergbaumuseum und dem Resistenzmuseum in Esch laufen, organisieren die beiden Museen eine Vorführung des Films  "Réfractaire" im Inneren der Grube Walert.

Die Vorführung ist am Freitag, dem 13. März 2015 um 20 Uhr, im Nationalen Bergbaumuseum in Rümelingen. Der Regisseur Nicolas Steil gibt eine kurze Erklärung zum Film, der rund 70 Minuten dauert und in französischer Sprache mit deutschen Untertiteln gezeigt wird. Im Preis enthalten ist der Imbiss des Bergarbeiters, der bereits vor der Projektion zur Verfügung steht. Getränke sind ebenfalls erhältlich.

Der Preis beträgt 15€ p.P. Die Reservierung ist nach dem Überweisungseingang auf das Bankkonto des Museum: BCEELULL LU31 0019 7600 0660 4000 (oder gegen Barzahlung). 

Es ist ratsam sich warm anzuziehen. Zusatzinformationen: 565688 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

20150206-Flyer rectpverso